Zum Seitenanfang
online-Forum

WAI-Netzwerkmitglieder bieten

08.01.2019

Qualifizierung zum zertifizierten Arbeitsfähigkeitscoach im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagement BEM

Wer bietet an?

Institut für Arbeitsfähigkeit GmbH - Giesert, Liebrich, Reuter

Was wird angeboten?

Qualifizierung zum zertifizierten Arbeitsfähigkeitscoach im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagement BEM.

Termine

07.-10.05.2019 in Berlin beginnt die nächste Grundlagenschulung

Kontaktdaten/ Ansprechperson

Institut für Arbeitsfähigkeit GmbH - Giesert, Liebrich, Reuter
Fischtorplatz 23, D-55116 Mainz, +49 (0)6131 603984 0, gutentag@arbeitsfaehig.com
Ihr Ansprechpartner: Tobias Reuter, tobias.reuter@arbeitsfaehig.com

weitere Informationen

Das AFCoaching unterstützt Beschäftigte dabei, nach längerer Arbeitsunfähigkeit wieder im Betrieb Fuß zu fassen. Es zeigt Wege auf, die Balance zwischen den Arbeitsanforderungen einerseits und den individuellen Möglichkeiten andererseits herzustellen. Beschäftigte haben Anspruch auf ein BEM-Verfahren nach § 167 Abs. 2 SGB IX, wenn sie innerhalb von zwölf Monaten insgesamt sechs Wochen arbeitsunfähig waren.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Besondere Konditionen für WAI-Netzwerk-Mitglieder

WAI-Netzwerk-Mitglieder erhalten eine Vergünstigung von 5% auf die Seminargebühren.

Kompetenzen und Erfahrungen mit dem Work Ablity Index und dem Arbeitsfähigkeitskonzept

Die Beraterinnen und Berater des Instituts für Arbeitsfähigkeit wenden den WAI und das Arbeitsfähigkeitskonzept seit 1998 in Projekten und in der Beratung an. Wir sind für folgende Instrumente zertifiziert bzw. qualifiziert und bieten diese in der Beratung und in Projekten an:

  • Arbeitsfähigkeitscoaching im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagement
  • Arbeitsbewältigungscoaching ab-c
  • Arbeitsbewältigungs-Radar/ WAI 2.0
  • UnternehmerInnenmodell BGF - Gesundes Führen
  • Anerkennender Erfahrungsaustausch
  • ABI-Dialoge
    '

 

 

Zurück

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter