Zum Seitenanfang

Aktuelles

19.02.2015

Länger arbeiten, aber wie?

Der österreichische Rundfunk (ORF) hat auf seiner Internetseite einen Beitrag zum Thema Umgang mit "älteren" Beschäftigtem veröffentlicht. Auch das Institut für Arbeitsfähigkeit wurde befragt.

Länger arbeiten und damit das Pensionssystem finanzierbar halten: Das ist das Ziel für die Politik und eine Herausforderung für Unternehmen und Beschäftigte. Der Trend eines sinkenden Pensionsantrittsalters wurde 2014 erstmals seit Jahrzehnten gestoppt. Bis 2018 soll ein durchschnittlicher Pensionsantritt von 60,1 Jahren erreicht werden. Diese Medaille hat aber auch eine Kehrseite.

Lesen Sie hier den vollständigen Beitrag.

Zurück

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+
+