Zum Seitenanfang

Qualifizierung und Zertifizierung zum Arbeitsfähigkeitscoach®

19.09.2022 - 22.09.2022

online
19.09.2022 - 22.09.2022
09:00 - 16:00 Uhr
ab 1.860,00 € zzgl. MwSt.
Teilnahmebescheinigung & AFCoach®-Zertifikat
20 CDMP-Punkte
Zur Anmeldung

Professionelle Fallbegleitung beim BEM: Die Qualifizierung zum Arbeitsfähigkeitscoach® vermittelt Ihnen theoretisches und praktisches Handlungswissen zum gesetzlich vorgeschriebenen Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM).

Das BEM ist seit 2004 im SGB IX gesetzlich geregelt (seit 01.01.2018 § 167 Abs. 2 SGB IX) und muss allen Beschäftigten angeboten werden, die innerhalb eines Zeitraumes von zwölf Monaten länger als sechs Wochen wiederholt oder zusammenhängend arbeitsunfähig waren.

In der Praxis herrscht große Verunsicherung bzgl. der "richtigen" Vorgehensweise beim BEM, da die gesetzliche Grundlage nur Hinweise für den Prozess liefert. Das Arbeitsfähigkeitscoaching® schließt diese Lücke. Der Arbeitsfähigkeitscoach® (AFCoach®) begleitet und unterstützt BEM-Berechtigte bei der Wiederherstellung, dem Erhalt und der Förderung Ihrer Gesundheit und Arbeitsfähigkeit.

 

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten und üben eine erprobte Systematik für das BEM.
  • Sie diskutieren gemeinsam mit anderen Expertinnen und Experten Ihre Handlungsmöglichkeiten beim BEM.
  • Sie erproben das AFCoaching® am konkreten Fall.
  • Sie diskutieren Beispiele "guter Praxis" mit anderen Teilnehmenden.
  • Stimmen ausgebildeter Arbeitsfähigkeitscoaches® (Link zu YouTube)

Teilnahmegebühren

  • 4-tägige Grundlagenschulung (mit Sprechstunde für die Fallbegleitung):
    1.860,00 € zzgl. 280,00 € Tagungspauschale und MwSt.
  • eintägige Reflexion (nach ca. 4 bzw. 8 Monaten und mit Sprechstunde für die Fallbegleitung):
    jeweils 420,00 € zzgl. 70,00 € Tagungspauschale und MwSt.
  • 1,5 Tage Kolloquium und Zertifizierung (nach ca. 1 Jahr):
    750,00 € zzgl. 105,00 € Tagungspauschale und MwSt.
  • Bei einer Online-Teilnahme entfallen die Tagungspauschalen.

 

Die gesamten Teilnahmegebühren für die 4-tägige Grundlagenschulung, 2 Reflexionstage sowie das 1,5-tägige Kolloquium mit Zertifizierung belaufen sich auf 3.450,00 € zzgl. Tagungspauschalen und MwSt.

Bei Buchung der Gesamtqualifizierung und Überweisung des Gesamtbetrags vor Beginn der Grundlagenschulung zahlen Sie nur 2.995,00 € zzgl. Tagungspauschalen und MwSt.

Die nächsten Termine:

19.09.2022 - 22.09.2022: online

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+
+