Zum Seitenanfang
online-Forum

5. Forum Betriebliches Eingliederungsmanagement - So geht´s! Von der Analyse bis zur Evaluation - Instrumente und Maßnahmen

26.06.2019 - 28.06.2019 in Berlin (5. Forum BEM mit Fallsupervision)
27.06.2019 - 28.06.2019 in Berlin (5. Forum BEM)

Tagung

5. Forum BEM Hier können Sie den Tagungsflyer als PDF herunterladen.

 

Wie kann ein professionelles BEM gelingen? Welche Instrumente sind dafür geeignet? Welche Maßnahmen sind abzuleiten? Wie kann BEM messbar gemacht werden? Das 5. Forum BEM möchte mit Ihnen diese Fragen beantworten. Von der Analyse bis zur Evaluation stellen wir Ihnen unterschiedliche Instrumente und Maßnahmen vor sowie optimale  Handlungsmöglichkeiten zur Umsetzung eines professionellen BEM. Dieses Forum ist als Kommunikations- und Lernplattform konzipiert. Seien Sie dabei, um neueste arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema kennenzulernen und das eigene BEM zu optimieren und weiterzuentwickeln.

Zusatzangebot: Fallsupervision BEM, 26.06.2019 in Berlin
Sie haben Fragen bei Ihrem aktuellen BEM-Fall? Sie möchten Sicherheit, ob Sie das BEM optimal aufgestellt haben? Dann kommen Sie zu unserer Fallsupervision BEM einen Tag vor dem 5. Forum BEM. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Fallsupervision.

Termin:

5. Forum BEM: 27.-28.06.2019, HTW Berlin, Wilhelminenhofstr. 75a, 12459 Berlin

Zusatzangebot Fallsupervison BEM: 26.06.2019, HTW Berlin, Wilhelminenhofstr. 75a, 12459 Berlin

Teilnahmegebühr:

5. Forum BEM: 690,00 € zzgl. 120,00 € Tagungspauschale und MwSt.

Sonderkonditionen 5. Forum BEM + Fallsupervison BEM: 990,00 € zzgl. 180,00 € Tagungspauschale und MwSt.

Mitglieder des WAI-Netzwerks erhalten 5 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Bei Überweisung der Teilnahmegebühr bis zu zwölf Wochen vor Veranstaltungsbeginn gewähren wir einen Preisnachlass von 10 % auf die Teilnahmegebühr.

Hinweise für Weiterbildungsstunden bzw. -punkte:

  • CDMP: Anerkennung von 10 Weiterbildungsstunden für den Certified Disability Management Professional (CDMP)
  • AFCoach®: Anerkennung von 10 Weiterbildungsstunden für die Rezertifizierung.

 

Hinweise zur Freistellung und Kostenerstattung:

  • Betriebsrat, Personalrat, Schwerbehindertenvertrauensperson: Die Freistellung erfolgt nach den § 37, Abs. 6 BetrVG, § 46, Abs. 6 BPersVG, § 179 SGB IX und den entsprechenden Paragrafen der Landespersonalvertretungsgesetze. Für die Kostenerstattung ist es erforderlich, die Teilnehmenden durch einen ordentlichen Beschluss zu entsenden und den Arbeitgeber davon in Kenntnis zu setzen.
  • BetriebsärztInnen: Die Fortbildung erfolgt nach § 2 Abs. 3 Arbeitssicherheitsgesetz. Die Kosten sind vom Arbeitgeber zu übernehmen.
  • Sicherheitsfachkräfte: Die Fortbildung erfolgt nach § 5 Abs. 3 Arbeitssicherheitsgesetz. Die Kosten sind vom Arbeitgeber zu übernehmen.
  • Gleichstellungsbeauftragte: Freistellungsmöglichkeiten nach § 10 Abs. 5 BGleiG.

 

Information und Anmeldung:

Nutzen Sie unsere Onlineanmeldung oder melden Sie sich gerne auch per Mail unter gutentag@arbeitsfaehig.com oder telefonisch unter  +49 (0)6131 6039840 oder per Fax unter +49 (0)6131 6039841 an. Bitte verwenden Sie dazu unsere Vorlage Faxanmeldung.

Wir sind auch gerne persönlich für Sie da:

Marianne Giesert
Marianne Giesert: marianne.giesert@arbeitsfaehig.com
Tobias Reuter: tobias.reuter@arbeitsfaehig.com

 

Hinweise und Geschäftsbedingungen:

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise und Geschäftsbedingungen zu dieser Veranstaltung.

 

Literaturtipp

Prümper, J., Reuter, T. & Sporbert, A. (Hrsg.) (2015). Betriebliches Eingliederungsmanagement erfolgreich umsetzen. Ergebnisse aus einem transnationalen Projekt. Berlin: HTW.

Die nächsten Termine:

26.06.2019 - 28.06.2019 in Berlin (5. Forum BEM mit Fallsupervision)
27.06.2019 - 28.06.2019 in Berlin (5. Forum BEM)

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter